Information für Heidelberg

„Herren heute“: Neue Ausstellung zeigt Carl Theodor im modernen Männerbild

0 10

/ via schösser und gärten baden-württemberg /

Anlässlich des 300. Geburtstags von Kurfürst Carl Theodor wird es kunstvoll-modern in Schloss und Schlossgarten Schwetzingen: Von Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 7. Juli, lädt der Kunstverein Schwetzingen e. V. alle Interessierten zur Ausstellung „Herren heute – 300 Jahre Carl Theodor“ in die Orangerie im Schlossgarten Schwetzingen ein. Zu sehen sind Kunstwerke, die die Darstellung des Kurfürsten im Sinne des heutigen Männerbildes neu interpretieren.

Eine besondere Ausstellung zum Jubiläum

In diesem Jahr würde Kurfürst Carl Theodor seinen 300. Geburtstag feiern – sein Todestag jährt sich 2024 zum 225. Mal. Zu Ehren des außergewöhnlichen Regenten und des Doppeljubiläums zieht von Freitag, 7. Juni, bis Sonntag, 7. Juli, eine abwechslungsreiche Ausstellung in die prachtvolle Orangerie im Schlossgarten Schwetzingen. Die Werke des Kunstvereins Schwetzingen e. V. rücken den Fürsten und großen Kunstmäzen unter einem modernen Blickwinkel in den Mittelpunkt: Künstlerinnen und Künstler gingen auf individuelle Weise spannenden Fragen nach: Wie hätte sich der Kurfürst in der heutigen Zeit inszeniert? Welche Attribute und Merkmale weisen moderne Männer als mächtig, reich und stark aus? Und wie könnten diese in Szene gesetzt werden?

 

Der Kurfürst in neuer Gestalt

Auf zahlreichen Portraits inszenierte sich Carl Theodor als starker, mächtiger und aufgeklärter Herrscher sowie als Verehrer der Künste: Im Prachtgewand oder in glänzender Rüstung, mit Insignien der Macht oder mit Instrumenten, die sein Interesse an Musik unterstrichen. Die Ausstellung „Herren heute“ zeigt, wie eine solche Inszenierung in der heutigen Zeit ausgesehen hätte. Künstlerinnen und Künstler aus Schwetzingen und anderen Regionen Deutschlands präsentieren ihre unterschiedlichen Gemälde und Skulpturen, die mächtige Männer aus heutiger Sicht, die ihren Reichtum, ihr künstlerisches Interesse und soziales Engagement zeigen möchten. Diese sollen an den Kurfürsten erinnern, ohne ihm dabei aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zusätzlich wird es einen Katalog zur Ausstellung geben.

 

Ein besonderes Jahr für Carl Theodor

Unter der 50-jährigen Regentschaft des als wissbegierig und tolerant bekannten Herrschers erlebte die Pfalz eine Blütezeit, in der sich das Barockschloss Mannheim zu einem Zentrum der Künste und Wissenschaft entwickelte. Auch der Ausbau des Schwetzinger Schlosses zu einer der schönsten Anlagen Europas ist auf ihn zurückzuführen. Das diesjährige Doppeljubiläum von Carl Theodor feiern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Schloss und Schlossgarten Schwetzingen mit einer Vielzahl an Veranstaltungen wie Sonderführungen, Vorträgen, Konzerten und Ausstellungen.

Mehr lesen ….

Immer Informiert! Infomail abonnieren!

Liste(n) auswählen:

Jede Liste wird als separate Infomail versendet.

Wir senden keinen Spam und keine Werbung! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen
0 0 Abstimmungen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

0
Hinterlasse gerne deinen Kommentarx